GROMOKA

Große Monheimer Karnevalsgesellschaft 1902 e.V. „Su muß et sinn, mer dunt all met"

Orden und Pins

 

Sessionsorden 2016 / 2017

"Zum Fastelovend in Monnem jütt et janz vill Wäje - jitz künne mer och per Scheff anläje"


Sessionsorden 2015 / 2016

"Dr Monnemer fiert Karneval - App jetzt och multimedial"


 

Sessionsorden 2014 / 2015

"Zick 400 Johr iss janz jewiss –
dat Jeschwätz von Nohdeel iss."


Sessionsorden 2013 / 2014

"De Schulde fott, de Stadtkass  voll,
dat finge och mer Jecke toll."


 

Sessionsorden 2012 / 2013

"111 Johr GROMOKA in Monnem am Rhing,
su wor et immer, su musset sinn"


 

Sessionsorden 2011 / 2012

"Jitz hammer Rohthusscenter drei,
en Stadthall es wedder nit dohbei"


 

Sessionsorden 2010 / 2011

"Das Piwipper Böötche kommt zurück"


 

 Sessionsorden 2009 / 2010

"25 Jahre Gänselieschen und Spielmänner"

 



 

 

Sammelpins

 

Bereits seit 1997 gibt es die GROMOKA-Sammelpins.
Mit dem Erwerb des Pin kann Jedermann dazu beitragen, die Tradition des Monheimer Rosenmontagszuges aufrecht zu erhalten.
Ab sofort können die Pins bei der „Marke-Mopnheim“, Alte-Schul Str. 35, auf allen Sitzungen und Veranstaltungen der
GROMOKA sowie im Steuerbüro Volgmann, Albert-Einstein-Str.1 für 3,-€ das Stück erworben werden.
Auf Anfrage liefern wir auch gerne Pins aus den Vorjahren, mit Ausnahme der Pins der Jahre 1997 und 2013, diese sind leider vergriffen.
Lieferung per Postnachnahme + 7,50€, Mindestabnahme 3 Pins ihrer Wahl.
Bestellungen per N.N. bitte per Fax an: 02173-690784